Demnächst

Der Wolf und die sieben Geißlein

Ein hungriger Wolf ist ein schlechter Geselle. Vor dem sollte man sich in Acht nehmen!

Wolf Isegrim aus dem Märchenland ist schlecht durch den Winter gekommen. Sein Magen knurrt unaufhörlich und vom Hungrigsein hat er die Schnauze voll. Dabei wohnen gleich in seiner Nahe die sieben Geißlein, der reinste Festtagsschmaus, wenn er nur wüsste, wie er an sie ran kommt.

Isegrim sucht Rat bei seinem Freund Reineke Fuchs, vielleicht kann der ihm ja weiterhelfen. Doch der schlaue Fuchs nimmt ihm gleich alle Hoffnung: Die Geißlein seien gebildet und wüssten genauestens über den Wolf Bescheid. Da solle er mal lieber die Pfoten davon lassen und sich weiterhin auf seine vegetarischen Speisen besinnen.

Ob der Wolf Isegrim den guten Rat annimmt und weiter Beeren statt Geißlein frisst? Das solltet Ihr Euch unbedingt ansehen!

Freut Euch auf ein spannendes, lustiges Theaterstück gespielt vom

Jugendtheater Wellen