Bald im Jugendtheater Wellen:

Aschenputtel

Auf Schloss Kimely ist Aufregung angesagt. König Kim der I. und Königin Emily die II. wollen sich zur Ruhe setzen. Das ist aber nur möglich, wenn Prinz Justus heiratet und die Regierung übernimmt. Doch zum Heiraten braucht der junge Prinz eine Frau und die hat er nicht und irgendwie will er auch keine. Er möchte doch viel lieber mit Freunden musizieren und nicht regieren. Also beschließen der König und die Königin die Sache in die Hand zu nehmen und geben einen Ball, zu dem alle Mädchen im heiratsfähigen Alter eingeladen sind.

Aschenputtel, die Magd vom Aschenhof, möchte so gerne zum Ball gehen. Sie mag den Prinzen und träumt schon lange davon, einmal mit ihm zu tanzen. Doch Ihre Stiefmutter erlaubt es ihr nicht. Sie sagt, Aschenputtel sei zu schmutzig und zu schäbig gekleidet für so ein edles Fest. Eine Magd gehöre da nicht hin.

Traurig verrichtet Aschenputtel ihre Arbeit und träumt weiter von einer Begegnung mit Prinz Justus. Ob ihr Traum wahr wird oder nicht, das könnt ihr euch in einer der wunderbar bezaubernden Vorstellungen des Jugendtheaters Wellen ansehen.

Lasst euch in die wunderschöne Märchenwelt entführen und genießt ein traumhaftes Theaterstück!